MachuPicchu-16.jpg

Inca Trails and Treks 

Machu Picchu - Machu Picchu thront dramatisch auf 2.000 Fuß über der tiefen Schlucht des Urubamba-Flusses, einem der Sieben Weltwunder, und ist das beste Beispiel für herausragende Inka-Steinarchitektur. Diese berühmte „verlorene Stadt“ und die nahe gelegenen archäologischen Stätten bieten beispiellose Beispiele der Inka-Technik, darunter mörtellose Steinmontage, Bewässerungssysteme, Terrassenbau, Landwirtschaft und Metallurgie. Es ist ein wahrhaft mystisches Erlebnis, schneebedeckte Gipfel, Nebelwälder und kleinere Inka-Stätten zu passieren, während Sie denselben Weg gehen, den die Inkas selbst vor 600 Jahren benutzten, um sich ihrer Zitadelle von Machu Picchu zu nähern.

 

Q'inti bietet ein einzigartiges Camping- und Tageserlebnis mit neuer, spezieller Ausrüstung, die sorgfältig ausgewählt wurde, um bei den Temperaturen um den Gefrierpunkt in der Nacht perfekt zu funktionieren. Unsere bestens ausgebildeten, stets freundlichen Guides, Köche und Träger machen jede Tages- oder Nachtwanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Trekkingmaterial:

  • Northface-Zelte

  • Thermarest aufblasbare Matratzen in voller Länge

  • Esszelt

  • Toilettenzelt

  • Tische und Stühle

  • Schlafsäcke sind derzeit von REI und werden mit einem Liner geliefert

Bitte beachten: Inka Trails nach Machu Picchu liegen innerhalb der Grenzen  des Machu Picchu Heiligtums.  Nur registrierte Agenturen wie Qinti Viajes dürfen tätig sein. Genehmigungen sind erforderlich und aufgrund der begrenzten täglichen Kontingente schnell ausverkauft. 

_DSF7626.jpg

Tolle Alternativen zu Inka Trails

Es ist kein Geheimnis, dass die Inka-Trails in den letzten 2 Jahrzehnten eine unglaubliche Zunahme an Wanderern verzeichnet haben. Um die Umwelt zu schützen und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu mildern, wurden die Wege stark reglementiert. Oft beengt in ausgewiesenen Campingplätzen können die Erlebnisse auf diesen wunderbaren Wanderungen vermindern. 

Als sehr umweltbewusstes Unternehmen möchte Q'inti einige erstaunliche Alternativen vorschlagen. Die Wanderungen bieten Ihnen das Beste der Andenlandschaften in einer weniger überfüllten Umgebung. Und natürlich wird Machu Picchu Teil des Erlebnisses sein.